Jubiläum - 50 Jahre

Kontakt

INTERTON TRIO

Helmut Sauer
Pappelweg 11a
63303 Dreieich

Tel.: +49 (0) 61 03 / 6 36 70
Fax: +49 (0) 61 03 / 6 70 50

E-Mail

Verwandte Links

Erster Betrag aus Erlös der CD „Unsere Heimat ist Dreieich“

10.000 Euro für das „Haus Dietrichsroth“

Dreieich (epa) - Es ist vor allem dem großen Engagement von Helmut Sauer, dem Leiter des Interton-Trios, zu verdanken, dass am vergangenen Freitag eine „Spenden-Lawine“ ins Rollen kam.

Er hatte die Initiative zu einer Heimat-CD ergriffen, auf der Solisten und Musikgruppen aus den fünf Dreieicher Stadtteilen vereint wurden und ein Stück Heimatgeschichte für die Nachwelt festhielten. Die Herstellung kostete nichts, denn die Mitwirkenden verzichteten auf ihr Honorar und die Produktion selbst sponserte wie schon bei einer ersten CD - Robert Lösch.

10.000 Euro standen auf dem Scheck, der nunmehr als erster Betrag an den Vorsitzenden des Vereins „Bürgerhilfe Dreieich“, Thomas Löw, überreicht werden konnte. Nutzen bringen soll die Summe dem Altenpflegeheim „Haus Dietrichsroth“, deren Leiterin Karin Schnaudt sich besonders freute. Man benötige angesichts der finanziellen Situation das Geld dringend. Zugleich bat sie die Initiatoren, beim Verkauf nicht locker zu lassen.

Auch Robert Lösch sieht noch Reserven, denn momentan sei erst die Hälfte der Auflage verkauft. Das nahende Osterfest sei daher für alle Dreieicher Bürger eine gute Gelegenheit, doppelte Freude zu spenden - den Beschenkten und denjenigen, denen der Erlös zugute kommt.
 

Foto: E.Pathe

Mit diesem hohen Betrag hat keiner gerechnet, umso größer ist die Freude bei Spendern und Empfängern (von links): Manfred Freidhof, der für die Gestaltung der CD verantwortlich zeichnete, Robert Lösch, der die Herstellungskosten sponserte, Interton-Trio-Chef Helmut Sauer, Thomas Löw, Vereinsvorsitzender der „Bürgerhilfe Dreieich‘, Annemarie Dechamps und Maritta Sauer.